Cloud Computing and Data

hintergründe zum trend

vermehrter Datenverkehr

Jedes Jahr steigt der Datenverkehr an, denn immer mehr Informationen werden über das Internet getauscht. Eine Vielzahl dieser Daten und Informationen wird über Clouddienste geleitet. Sei es einfache Kommunikation über Nachrichtendienste oder Emails, der Austausch von Daten bis hin zur Kommunikation zwischen Endgeräten wie Fahrzeugen. Um die Datenflut bearbeiten zu können wird auf Clouddienste zurückgegriffen, welche sicherstellen, dass Daten jederzeit und überall verfügbar sind und die Informationen zentral und sicher verwalten.

Gerade aufgrund der Größe und Vielzahl der Daten hat sich ein neuer Trend innerhalb des Cloud Computings gebildet - das Edge Computing. Anstatt Daten auf welche regelmäßig zugegriffen wird zentral zu verwalten, werden diese Daten an den Rand der Cloud ausgelagert, sodass auf diese schnell zugegriffen werden kann. Egal ob zentral innerhalb der Cloud oder am dezentral am Rand - die Dienste der Anbieter sind zwingend notwendig.

unlimitierter Bedarf nach Speicherkapazitäten

Nahezu jedes unternehmen sieht sich damit konfrontiert alle Unternehmensdaten zum einen sicher aber auch zugänglich speichern zu können. Mit immer mehr notwendiger Speicherkapazität lohnt es sich für die meisten Unternehmen nicht eigene Server zu betreiben, Das sie den Skaleneffekt nicht ausreichend nutzen können.

Cloudanbieter betreiben riesige Datenzentren und verwalten die Daten der Nutzer - hoffentlich sicher. Hiervon profitieren dann auch Unternehmen, welche die Infrastruktur bereitstellen um die Datenzentrum zu betreiben. Zum Beispiel den Grund und Boden.

auslagern der Rechenleistung

Nicht nur die Notwendigkeit des einfachen Speicherns von Daten auf einem Cloudserver ist entscheidend für diesen Trend. Oft wird auch die Rechenleistung auf die Cloud ausgelagert. Also neben Speicherplatz nutzen Unternehmen auch die Rechenleistung der Anbieter. Dies kann in Form von Videotelefoniemöglichkeiten, Zahlungsdienstleistungen oder gar kompletten CAD Modellationen oder anderen ressourcen-intensiven Berechnung sein.

Und Zugriff auf diese enorme Rechenleistung kostet und Unternehmen welche diese Leistungen bereitstellen werden profitieren.

das investment

rank holding weight
1 Crown Castle International Corp (CCI) 10%
2 American Tower Corp (AMT) 10%
3 Equinix Inc (EQIX) 9%
4 Salesforce.Com Inc (CRM) 7%
5 Zoom Video Communications Inc (ZM) 6%
6 Alphabet Inc (GOOG) 6%
7 Alibaba Group Holding Ltd (BABA) 5%
8 Paylocity Holding Corp (PCTY) 5%
9 Twilio Inc (TWLO) 5%
10 Amazon.com, Inc. (AMZN) 5%
11 Apple Inc (AAPL) 4%
12 NVIDIA Corp (NVDA) 4%
13 Paycom Software Inc (PAYC) 4%
14 Splunk Inc. (SPLK) 3%
15 VMware Inc (VMW) 3%
16 Zscaler, Inc. (ZS) 3%
17 Fastly Inc (FSLY) 3%
18 Akamai Technologies Inc (AKAM) 3%
19 Xero Ltd (XRO) 3%
20 Snowflake (SNOW) 3%

das tatsächliche Portfolio kann von dem Dargestellten insbesondere in der Gewichtung abweichen
das aktuelle Portfolio is auf der wikifolio Seite zu finden